Neuapostolische Kirche
Kirchenbezirk München-Süd

Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Die Nutzung dieser Website ist im allgemeinen ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung kann jederzeit formlos widerrufen werden. Sie haben ferner das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten und speichern, an sich oder – soweit technisch möglich – an einen Dritten aushändigen zu lassen. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht beim zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten zu, dessen Kontaktdaten Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html entnehmen können. Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz unserer Website haben. Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum. Der Verantwortliche für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist personenidentisch mit dem für den Inhalt der Website Verantwortlichen.

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzrechtlich verantwortlich für die Website www.nak-muenchen-sued.de ist:

Neuapostolische Kirche Süddeutschland, K.d.ö.R.
vertreten durch den Präsidenten Michael Ehrich
Heinestr. 29
70597 Stuttgart
Telefon +49 (0) 711 933 000
kommunikation@nak-sued.de

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

Dr. Tobias Eisenmann
Lenzhalde 83-85
70192 Stuttgart
Telefon +49 (0) 711 / 227 44 67
Telefax +49 (0) 711 / 227 44 39
datenschutz@nak-sued.de

Server-Logfiles

Unser Internet Service Provider erhebt und speichert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben automatisiert Informationen in sogenannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an dessen Server übermittelt. Dies sind Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage sowie die anonymisierte IP-Adresse. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ebenso werden diese Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, diese Daten zu überprüfen, sofern uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung unserer Website bekannt werden. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden diese Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Web Fonts

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Google Web Fonts in den Browsercache, um die Schriftarten der Texte korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Sofern Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird ersatzweise eine Standardschrift von Ihrem Device genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Web Fonts ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Kontaktformular

Ihre per Kontaktformular an uns übermittelten Daten werden von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Die Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung formlos widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Links zu anderen Webseiten

Die Webseite “Neuapostolische Kirche München-Süd” enthält Links zu anderen Webseiten. Wir sind für die Datenschutzstrategien oder den Inhalt dieser anderen Webseiten nicht verantwortlich.

Widerspruch gegen Werbemails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Fragen und Anmerkungen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz unserer Webseite haben (beispielsweise zur Einsicht und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), nehmen Sie bitte über unser Kontaktformular Kontakt mit uns auf.

München, 25. Mai 2018